meine drei Lieblingsprodukte von dm

23. Juni 2019
Ist das Wetter zurzeit nicht traumhaft!? Wenn ich in meiner Freizeit nicht gerade unterwegs bin, zum Badesee, in die Stadt oder zu anderen schönen Plätzen, bin ich bei diesen Temperaturen meistens auf unserem Balkon anzutreffen. So wie heute. Um diesen Beitrag zu schreiben, habe ich es mir mit meinem Laptop gemütlich gemacht und schlürfe nebenbei einen leckeren, alkoholfreien Wassermelonencocktail. Yummy. Heute möchte ich euch jedenfalls drei dm Eigenmarken Produkte zeigen, die mich innerhalb des letzten Jahres voll und ganz überzeugen konnten und die ich euch sehr ans Herz legen kann.


ALVERDE NATURKOSMETIK FESTES SHAMPOO MIT KOKOS-DUFT
Seit Jahren verwende ich hin und wieder feste Shampoos, das von alverde habe ich Ende 2018 für mich entdeckt und mittlerweile ein zweites Mal nachgekauft. Meine dicke, krause Mähne verträgt sich wirklich gut mit dem Shampoo und nebenbei tue ich auch noch der Umwelt mit der plastikfreien Verpackung etwas Gutes. Das Shampoo ist wie eine Seife anzuwenden, schäumt unerwartet gut auf und reinigt gründlich. Ich massiere nach dem Haare waschen ein Öl in die Spitzen und Längen ein und bin mit dem Ergebnis überaus zufrieden. So zufrieden, dass ich vorerst bei diesem Shampoo bleiben werde. Ein fester Conditioner von alverde wäre auch noch toll!

ALVERDE NATURKOSMETIK HIGHLIGHTER
Dieses kleine, unscheinbare Pöttchen ist so genial! Es handelt sich um einen veganen Cremehighlighter, der einen Wet-Effekt, also einen nass wirkenden Glanz, hinterlässt. Kein Glitzer, kein Schimmer! Der Highlighter hält selbst auf meiner Mischhaut sehr gut und verleiht ihr einen tollen, natürlichen Glow. Eine getönte Tagespflege, einen Hauch Bronzer, Mascara, Augenbrauengel und als i-Tüpfelchen der alverde Naturkosmetik Highlighter - fertig ist mein minimalistisches Sommer-Make-up, dass ich an heißen Tagen super gerne trage und dank dem Highlighter frisch und 'gesund' wirkt. Der Highlighter soll übrigens ein Dupe zum bekannten RMS Beauty Living Luminizer (um 35EUR) sein.



TREND IT UP MATTE BEAUTY PERFECTION MAKE-UP
Es ist schon eine Weile her, als das Make-up spontan in meinem Einkaufswagen landete. Ich schaue mich nur sehr selten bei trend IT UP um, die Marke ist keinesfalls schlecht, aber ich werde irgendwie nicht so wirklich warm mit ihr. Demzufolge hatte ich keine allzu großen Erwartungen, aber ich wurde tatsächlich mehr als nur positiv überrascht. Das Make-up ist mittlerweile mein ständiger Begleiter, wenn es draußen nicht allzu heiß ist, ich liebe das natürliche und seidig-matte Finish. Es hält den ganzen Tag, setzt sich nicht in den Poren ab und betont keine Fältchen oder Unebenheiten. Die Deckkraft würde ich als mittelmäßig bezeichnen, leichte Rötungen und Unreinheiten werden abgedeckt, der Teint wirkt ausgeglichen. Kein Maskeneffekt! Mein Hautton bewegt sich zwischen hell und mittel und mir passt die 010 sehr gut, wobei mir die Farbe jetzt so langsam zu hell wird - es muss also bald eine dunklere Nuance her. Der Swatch vom Make-up wirkt etwas orange, aber tatsächlich passt es sich meinem Hautton an. Es gibt keine sichtbaren Ränder am Übergang zum Hals, an den Schläfen oder am Haaransatz. Dennoch würde ich mir eine bessere Farbauswahl wünschen, denn für (sehr) helle Häutchen ist dieses Make-up leider nichts.

Kommentare:

  1. Dankeschön =) Ich kenne nur die Pulver von früher, da hat Mama die öfters getrunken, fand ich auch immer gut. Mal sehen wie mir die fertigen Shakes schmecken =)

    Ein toller Post =) Oh von dm habe ich so viele Lieblingsprodukte :D Allein schon bei den Putzmitteln und das is schon crazy, weil Putzen ja nicht toll is, aber mit dm Produkten schon. Ansonsten mag ich Trend It Up generell auch super gerne, vor allem die Lippenstifte, das Make Up kenne ich nicht. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Post. Den Alverde Highlighter muss ich mir mal anschauen.

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr hier seid! Ich freue mich über eure Kommentare und lese jeden einzelnen mit Begeisterung. Kommentare mit Gewinnspiel- oder Blogwerbung und Kommentare ohne Bezug zum Thema werde ich nicht freischalten. Bitte beachtet die Netiquette! :)